Home / Login
Anmeldung
Kontaktbörse
Stellenmarkt > Biete > Analyse der Montage von großskaligen Produkten
duenne_linie.gif (75 Byte)
Art der Bearbeitung: Nebenjob, Diplom-/Masterarbeit, Bachelorarbeit, Studien-/Projektarbeit, Praktikum/Praxissemester Abteilung: Logistik

Das Projekt

Großskalige Produkte werden häufig kundenindividuell hergestellt. Als Montageorganisationsform wird häufig die Standplatz- bzw. Baustellenmontage verwendet. Innerhalb des Montageprozesses treten häufig Störungen auf, weil zu Montagebeginn noch nicht alle Informationen bekannt sind (Kundenänderungswünsche), benötigte Komponenten verspätet bereitgestellt werden sowie aufgrund kapazitiver Engpässe.
In dem Projekt soll die logistische Leistungsfähigkeit in Abhängigkeit von Störungen untersucht werden. Mit Hilfe eines Simulationsmodells sollen dafür unterschiedliche Szenarien formuliert und auf ihre logistische Leistungsfähigkeit analysiert werden. Das Ziel ist die Beschreibung des Zusammenhangs zwischen Störungen und der logistischen Leistungsfähigkeit der Montage.

Dein Profil

Du bist eingeschriebener Student in einer der folgenden Fachrichtungen:
• Maschinenbau
• Wirtschaftsingenieurwesen
• Wirtschaftsinformatik
• Produktion und Logistik
• Produktionstechnik
• Wirtschaftswissenschaften
• Informatik
• Mathematik

Des Weiteren:
• Gute Deutschkenntnisse sowie
• Programmierkenntnisse in VBA, JAVA, Plant Simulation und
• Kreativität und Fleiß werden vorausgesetzt

Wenn du daran interessiert bist, uns im Rahmen eines praxisorientierten Projektes mit deinen Fähigkeiten zu unterstützen und einen Einblick in das Themengebiet der XXL-Montage zu erhalten, dann melde dich bei uns.

Deine Aufgaben

Innerhalb des Projektes besteht für dich die Möglichkeit, selbstständig und kreativ an verschiedenen Aufgabenstellungen zu arbeiten. Folgende Aufgabenschwerpunkte liegen dieser Themenstellung zu
Grunde:
• Literaturrecherche: Montageplanung und -steuerung
• Modell zur Beschreibung der logistischen Leistungsfähigkeit der Montage
• Formulierung und Untersuchung von Szenarien der Montage von großskaligen Produkten
• Anpassung und Erweiterung des Simulationsmodells der Montage von großskaligen Produkten
• Beschreibung des Zusammenhangs zwischen den negativen Einflussfaktoren und der logistischen Leistungsfähigkeit
Wir bieten
• angemessene Vergütung
• eigenverantwortliches Arbeiten
• flexible Arbeitszeiten
• gut ausgestattete Arbeitsplätze
• Home-Office nach Absprache
• Versuchsdurchführung
• ggf. langfristige Zusammenarbeit

Ansprechpartner
Henrik Prinzhorn, M. Sc.
+49 (0)511 279 76-446

Firma:
IPH - Institut für Integrierte Produktion Hannover gemeinnützige GmbH
Hollerithallee 6
30419 Hannover
Niedersachsen

Ansprechpartner:

E-Mail: studentenjobs@iph-hannover.de